Unsere Philosophie

Rennradfahren ist ein zeitintensives Hobby. Familie und Beruf, die alltäglichen Aufgaben zu Hause und womöglich noch ein ehrenamtliches Engagement fordern immer wieder ihren Zoll. Alles wichtig und richtig, gleichzeitig möchte man aber doch auch beim geplanten Radmarathon finishen oder hier und da erfolgreich ein Jedermannrennen bestreiten...

Wir sind überzeugt: Eine kleine Flucht aus dem Alltag hält Körper und Geist fit. Es tut gut, ein verlängertes Wochenende mal ganz dem Radsport zu widmen, an der Form zu feilen und den bekannten Trainingsstrecken zu entfliehen, ohne weit zu reisen .

Unsere Reiseangebote umfassen längere Wochenenden in den schönsten Rennradrevieren im Südwesten: Breisgau-Hochschwarzwald, Vogesen, Schwäbische Alb oder Pfälzer Wald. Wir richten uns an Einzelfahrer, Pärchen, Trainingsgruppen und Vereine. Und wenn eine Solo-Flucht nicht infrage kommt, bieten unsere Ziele auch immer attraktive Freizeit-Möglichkeiten für die nicht-radelnden Familienangehörigen.

Talblick in den Vogesen

Sportlich anspruchsvoll, maximal spaßorientiert

Unser Ziel ist es, auf landschaftlich herausragenden, verkehrsarmen Strecken Höhenmeter zu sammeln, viel Spaß mit Gleichgesinnten zu haben und aus der kleinen Rennradflucht fitter hervorzugehen, als wir hineingegangen sind.

Wir fahren kein Rennen gegeneinander, haben aber an den Anstiegen genug Möglichkeiten, uns auszutoben. Oben wird gewartet, und wer noch nicht genug hat, fährt den Nachzüglern entgegen. Auf den Gipfeln haben alle ausreichend Zeit zur Erholung, für das Erinnerungsfoto, den Blick in die Ferne…

Unsere Kurztrips sind immer auch Urlaub: Gutes Essen und Trinken gehören ebenso dazu wie angenehme Unterkünfte in spannenden Städten mit Historie.

Blick vom Texaspass auf den Totenkopf

Nachhaltiger Radurlaub

Als naturverbundene Radsportler wollen wir erhalten, was wir lieben. Anstatt für einen Radurlaub klimaschädlich ins Flugzeug zu steigen, erfreuen wir uns an den Paradiesen vor der eigenen Haustür. Alle unsere Fluchtziele sind mit der Bahn erreichbar. Unsere Touren gehen sternförmig von einem Standort aus. Auf ein Begleitfahrzeug verzichten wir. 

Unsere Hotels verfolgen klare Nachhaltigkeitsstrategien und verwenden auch in ihren Restaurants regionale (Bio-)Produkte.

 

Darf es etwas anderes sein?

Euer Wunschtermin wird nicht angeboten oder alle Fluchttermine sind schon ausgebucht? Sprecht uns an und wir finden eine Lösung!

Ihr möchtet als Verein oder Trainingsgruppe zu einem bestimmten Zeitpunkt Eure eigene Rennradflucht unternehmen? Sprecht uns an und wir organisieren Eure Trainingstage!
Ihr benötigt keine Unterkunft, wollt aber von der Ortskenntnis unserer Tourenguides profitieren? Sprecht uns an und wir führen Euch durch die Region!